Spendenaufruf für die Verwirklichung einer humanistischen Bibliothek

 

Fast 1.200 Bücher und Medien stehen in der Bibliothek der Humanisten Baden-Württemberg den Mitgliedern zur Verfügung und können auch ausgeliehen werden.
Zur Zeit können die Bücher aber nicht in Präsenz eingesehen werden, weil diese im Sekretariat zu stehen kommen.
Wir wollen einen bisher nicht optimal genutzten Raum zur Präsenz-Bibliothek umzubauen.

Nähere Angaben mit Details zum Spendenaufruf in der Ausgabe 2/2022 der Humanistischen Rundschau

Die Humanisten Baden-Württemberg ...

 

... vertreten und pflegen eine humanistische Weltanschauung, die sich
an der Würde des Menschen orientiert und deren Ethik rational und säkular begründet wird.
Das Handeln der Mitglieder ist von der Absicht geleitet, dass die Menschen das Recht und
die Verantwortung haben, ihr Leben selbst zu bestimmen.

» Weiteres unter "Wer wir sind"

Regionalgruppen des Landesverbandes:

 

Humanistischer Freidenker-Verband Ostwürttemberg

Gesundheitsvorsorge für den Notfall: Die Patientenverfügung

 

» Weitere Detailinfos

34

Das laden der Karte wurde aus Gründen des Datenschutzes verhindert.

Einstellungen bearbeiten